Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mona's Rezeptsammlung. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Oktober 2013, 15:10

Bali-Hühnchen



Zutaten für 8 Portionen :
2 Hähnchen
1 Dose stückige Tomaten (400g)
100 ml Sojasauce
100 ml süße Sojasauce (Kecap Manis)
3 EL Honig
8 Knoblauchzehen
2 EL Curry
2 EL Paprika
1 EL Ingwer
1 TL Chilipulver
1 EL Essig
Prise Zimt
Prise Anis


Zubereitung :

Die Hähnchen jeweils in 8 Teile zerteilen .
Tomaten mit den Sojasaucen , Honig und Gewürzen verrühren.
Den Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in die Sauce geben.
Die Hähnchenteile in eine grosse Schüssel geben , die Sauce dazu , alles gut mischen und im Kühlschrank einige Stunden durchziehen lassen .

Hähnchenteile auf ein tiefes Backblech legen , die Sauce darüber giessen und bei 175 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 70 - 80 Minuten garen .

Dazu schmeckt Fladenbrot oder Reis und ein Salat


Der Speck muss weg!
***blumehurra*** Seit dem 01. Mai 2017 habe ich 24,4 Kilo abgenommen ***blumehurra***