Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 3. Oktober 2017, 18:43

Apfel-Zimt-Cupcakes

Zutaten:
120 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Eier
120 g Mehl
1 TL Zimt
2 Äpfel
Für das Frosting
100 g Doppelrahmfrischkäse
60 g weiche Butter
1 TL Zimt
250 g gesiebter Puderzucker
Apfelspalten zum Garnieren


Zubereitung

Den Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Butter mit dem Zucker cremig schlagen, danach die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Zimt mischen und unter die Butter-Ei-Masse mischen.
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und je nach Geschmack klein würfeln oder fein reiben. Anschließend unter den Teig heben, diesen dann auf die Förmchen verteilen und auf der mittleren Einschubleiste etwa 25 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Für das Frosting den Frischkäse mit Butter cremig aufschlagen. Den Zimt unter den Puderzucker mischen und beides unter die Frischkäsemasse rühren. Sollte die Konsistenz zu weich sein, weiteren Puderzucker unterrühren. Das Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und auf den Cupcakes verteilen oder mit einem flachen Messer verstreichen. Mit einigen fein geschnittenen Apfelspalten garnieren.


Der Speck muss weg!
***blumehurra*** Seit dem 01. Mai 2017 habe ich 21,6 Kilo abgenommen ***blumehurra***

Ähnliche Themen